Die Feuerwehr aus Rimsting wurde zu einer dringenden Türöffnung gerufen. Angehörige kamen nicht zu ihrem pflegebedürftigen Verwandten in die Wohnung, da das Schloss mit absichtlich mit Industrieklebstoff behandelt war. Die Wohnung wurde durch das Brechen des Zylinderschlosses geöffnet. Nach der Öffnung wurde eine Ersatzschloss eingebaut. Um die Nachbarstreitigkeiten mussten sich die Polizei kümmern.

Wir weiß ausdrücklich daraufhin dass es sich nicht um einen Covid-19 Fall handelt.

Schlagwort:

Türöffnung Akut

 
 
Einsatzstichwort: THL 1
Einsatzort: Rimsting, Bahnhofstraße
Alarmierung: 20.3.2020 um 12.11 Uhr
Einsatzdauer 30 Minuten
Erstmeldung  Verwandter kann nicht in Wohnung wegen verkleppten Schloss
Eingesetzte Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug HLF 20

MFZ

Eingesetzte Kräfte  14
Außerdem im Einsatz:  Polizei