Die Feuerwehr Rimsting wurde zu einem Verkehrsunfall mit einem leeren Bus und einem LKW gerufen. Der Busfahrer konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen. Der LKW-Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt. Mit unserer Rettungsbühne stellten wir den Erstzugang sicher. Weitere Aufgabe war das Binden auslaufender Betriebsstoffe und die Brandabsicherung. Von der Beifahrerseite unterstützten wir die technische Rettung mit unserem Rettungssatz.

Außerdem sperrten wir die Straße ab.

 

Schlagwort: VU LKW/BUS (leer), Person eingeklemmt
 
 
Einsatzstichwort: THL 4
Einsatzort: Breitbrunn, Gattern
Alarmierung: 17.09.2020 um 7.07 Uhr
Einsatzdauer 2.10 Stunden
Erstmeldung

Bus in LKW in Kurve. laut Mitteiler braucht man FFW und RTW

Eingesetzte Fahrzeuge:
Eingesetzte Kräfte  18
Außerdem im Einsatz:    FF Breitbrunn
FF Eggstätt
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei