Am 29.3.2013 um 13.15 Uhr wurde die Feuerwehr Rimsting mit Funkmeldeempfänger nach Otterkring zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Ein Pkw aus Prien kommend war bei der Einfahrt Richtung Otterkring der Straße abgekommen und in der Wiese zum stehen gekommen. Da die Lage zuerst unklar war hat die Leitstelle uns mit alarmiert.

Wir mussten aber nur für den Rettungsdienst die Staatsstraße halbseitig sperren und das Fahrzeug auf auslaufende Betriebsstoffe kontrollieren. Außerdem säuberten wir die Fahrbahn und entfernten einen umgefahren Briefkasten entfernen.

Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden und die Lenkerin blieb unverletzt wurde aber von der Polizei zur Alkoholkontrolle mit genommen.

Nach dreißig Minuten konnten wir den Einsatz beenden.

 

 

Im Einsatz waren:

 

Rimsting 40/1 u. 11/1

Mit 17 Einsatzkräften

 

FF Prien

Rettungsdienst

Polizei