Am 26.4.2013 um 15.46 und um 16:29 Uhr wurde die Feuerwehr Rimsting durch Sirenen zu einem BMA-Alarm gerufen, schon wieder zur Firma Tyska Totalgas in der Bahnhofstraße.

Nach Kontrolle des ausgelösten Brandmelders durch einen Trupp konnten wir Entwarnung geben, und die Brandmeldeanlage zurückstellen.

Ausgelöst wurde der Fehlalarm vermutlich durch defekte Handdruckmelder.

Die entsprechenden Melder wurden nach dem zweiten Fehlalarm durch den Betriebsleiter nach Rücksprache mit dem Sicherheitsbeauftragten der Firma Tyska Totalgas ausgeschaltet.

Nach jeweils 30 Minuten konnten wir die Einsätze beenden.

 

 

Im Einsatz waren:

 

Rimsting 40/1

Rimsting 11/1

 

Mit 17 Einsatzkräften

 

FF Greimharting

Rettungsdienst

Polizei