Am 10.2.2015 um 18.21 Uhr wurde die Feuerwehr Rimsting durch Funkmeldeempfänger zu einer Türöffnung in die Greimhartinger Straße gerufen.
Eine Person war in einer Wohnung gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Der alarmierte Rettungsdienst konnte die Bewohnerin durch ein Fenster sehen und Kontakt aufnehmen. Ein hinterlegter Schlüssel bei einem Nachbarn half jedoch nicht da von innen der Wohnungsschüssel steckte.
Während unser Experte für Türöffungen es am Wohnungseingang versuchte fanden wir eine Terrassentüre mit sanfter Gewalt öffnen, und dem Rettungsdienst so den Zugang ermöglichen.
Durch diese Vorgehensweise entstand kein Sachschaden.
Nach einer 20 Minuten konnten wir den Einsatz beenden.
 
Im Einsatz waren:
 
Rimsting 40/1
Rimsting 11/1
Mit 17 Einsatzkräften
 
Polizei
Rettungsdienst
 
 
Keine Bilder vorhanden