Am 20.9.2015 um 22.40 Uhr wurde die Feuerwehr Rimsting durch Sirenen nach Prien in den Zanderweg zu einem Kellerbrand gerufen.

Der Anrufer meldete eine Rauchentwicklung im Keller seines Hauses.

Die FF Prien stellte bei Erkundung eine leichte Rauchentwicklung im Heizungsraum fest.

Da unser Löschfahrzeug das erste mit einem Belüftungsgerät war, kam dieses zum Einsatz.

Nachdem der Keller endraucht war konnten wir den Einsatz beenden.

Ursache war anscheinend ein Defekt an der Pelletheizung. Din Bewohnern des Hauses wurde deshalb von der FF Prien empfohlen, diese überprüfen zu lassen


Nach 40 Minuten konnten wir den Einsatz beenden.


Im Einsatz waren:

Rimsting 40/1
Rimsting 11/1
Rimsting 56/1

 

Mit 17 Einsatzkräften

 

FF Prien
Rettungsdienst

Polizei

 

Keine Bilder vorhanden