Am 5.10.2015 um 18.24 Uhr wurde die Feuerwehr Rimsting durch Sirenen nach Eggstätt in die Kirchmeierstraße zu einem Wohnhausbrand gerufen.

Der Anruferin meldete eine starke Rauchentwicklung aus einem Dachfenster.

Ein Kreisbrandmeister der zufällig in der Nähe war, konnte jedoch schnell Entwarnung geben, und so rücken wir erst gar nicht mehr aus.

Grund für die Rauchentwicklung war angebranntes Essen.


Nach 5 Minuten konnten wir den Einsatz beenden.


Im Einsatz waren:

Rimsting

FF Eggstätt
FF Bad Endorf

FF Breitbrunn

FF Gstadt

 

Keine Bilder vorhanden