Am 8.12.2015 um 13.01 Uhr wurde die Feuerwehr Rimsting durch Sirenen zu einem BMA-Alarm gerufen, diesmal zum Siebenbürgerheim nach Guggenbichl.

Nach Kontrolle des ausgelösten Brandmelders durch einen Trupp konnten wir Entwarnung geben, und die Brandmeldeanlage zurückstellen.

Ausgelöst wurde der Fehlalarm durch Bauarbeiten.

Aufgrund neuer Vorgaben des Bayerischen Innenministeriums, sind jetzt bei einer Brandmeldeanlage nicht mehr so viele Feuerwehren zu alarmieren. Dies war der erste Einsatz nach der neuen Verordnung. Deshalb kommt nur noch die Drehleiter aus Prien zum Einsatz.

Nach 30 Minuten konnten wir den Einsatz beenden.

 

 

Im Einsatz waren:

 

Rimsting 40/1

Rimsting 11/1

 

Mit 14 Einsatzkräften

 

FF Prien