07.10.1991
Baubeginn eines neuen Feuerwehrgerätehauses an der Nordstraße.

Die Wehrmannschaft übernahm mit Hilfe von Rimstinger Firmen den Aushub und den Kiesparkplatz, Kellerwände streichen, Eindecken des Daches und den Ausbau des Florianstüberl´s.
In ca. 1200 Arbeitsstunden wurde durch die Aktiven Wehrmänner ein Bauleistungswert von 90 000 DM erbracht.


 

21.03.1993
Einweihung des Feuerwehrhauses mit Mehrzwecksaal an der Nordstraße

Baukosten DM 3 309 533


 

11.06.1993
Eintrag des Vereins ins Vereinsregister des Amtsgerichts Rosenheim der Name lautet nun Freiwillige Feuerwehr Rimsting e.V.